Das Sonden-Programm von LAW NDT beinhaltet eine Vielzahl von Sensoren für verschiedenste Anwendungsbereiche, die sich im Wesentlichen in Durchmesser, Gehäuseform, Anschlussstecker und Messcharakteristik unterscheiden.

Schraubbare DIN- und Push-Pull-Stecker in Industriequalität, kombiniert mit edelstahlgefertigten Spannhülsen, garantieren Kontaktsicherheit und Langlebigkeit. Hohe Flexibilität durch unterschiedliche Gehäuse- und Schaftlängen für beengte Einbauverhältnisse, sowie 45° und 90° abgeflachte Sonden zur Schräganstellung an Prüfteilen, runden das Programm ab.

Um bestmögliche Prüfergebnisse zu erzielen, bietet LAW-NDT Sonden in verschiedenen Durchmessern von 3,0 bis 16,0 mm an. Letztendlich entscheiden Materialbeschaffenheit, Rundlauf, Prüfgeschwindigkeit und Positionierung, welche Sonde zum Einsatz kommt.

Sonden